Internationaler Gesangswettbewerb Feruccio Tagliavini

Internationale Sommerakademie ISO Deutschlandsberg Vittorio Terrranova

 
   

Künstlerischer Leiter - Vittorio Terranova, Tenor

Vittorio Terranova wurde in Licata, Sizilien geboren. Seine Ausbildung erhielt er am „Liceo Musicale Vincenzo Bellini“ in Catania und am „Konservatorium Giuseppe Verdi“ in Mailand. Kurse für Diktion und Vortrag der E.N.A.L. Gewinner          Vittorio Terranova è nato a Licata in Sicilia. Ha studiato al Liceo Musicale "V. Bellini" di Catania, al Conservatorio "G. Verdi" di Milano, alla Scuola di Paleografia e Filologia Musicale di Cremona (Università di Pavia). dell'Italia e dell'estero.Titolare della cattedra di canto lirico al Conservatorio statale di Musica “Giuseppe Verdi” a Milano. Tiene corsi di canto lirico estivi

des AS.LI.CO.- internationalen Gesangswettbewerbes in Mailand. Debüt als Arturo Talbot, in den Puritanern von Vincenzo Bellini, im Teatro Sociale von Mantua. Neben der internationalen Karriere, die ihn an praktisch alle Opernhäuser Italiens und der Welt geführt hat, hat sich Vittorio Terranova dem Studium der Paläographie und Musikphilologie an der Universität Pavia, Sitz Cremona, gewidmet. Er unterrichtet seit Herbst 2001 am Konservatorium „Giuseppe Verdi“ in Mailand.. Als Gesangspädagoge ist er seit 1993 kontinuierlich als Gastdozent an der Università College of Music Osaka und an der „Academia Musicae Musashino“ in Tokyo in Japan tätig.

Vittorio Terranova ist künstlerischer Leiter des „I.S.O. Deutschlandsberg“ und leitet seit 1992 die Belcantoakademie und seit1995 den in Deutschlandsberg und Graz durchgeführten „Internationalen Gesangswettbewerbes Ferruccio Tagliavini“. Weiters unterrichtet er an der „Accademia Internazionale di Canto Katia Ricciarelli“.